15.01.2020

Gemeinschafts-Aktion „Ihre Wasserversorger der Region“

Für einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser
Gemeinschafts-Aktion „Ihre Wasserversorger der Region“
Seit einem Jahr betreuen wir die Gemeinschaftsaktion "Aqualino".
Gemeinschafts-Aktion „Ihre Wasserversorger der Region“
Seit einem Jahr betreuen wir die Gemeinschaftsaktion "Aqualino".
Wasser ist lebensnotwendig. Wir benötigen es nicht nur um unseren Durst zu löschen, sondern auch zum Kochen, Duschen oder Wäschewaschen. Für uns ist Wassernutzung völlig normal. Wie selbstverständlich drehen wir den Wasserhahn auf – zu jeder Tages- oder Nachtzeit. Es steht uns immer zur Verfügung.
Aber woher kommt eigentlich das Wasser und wie kommt es in den Hahn?

Um diese und andere Fragen rund um die wertvolle Ressource zu beantworten, haben sich zehn regionale Wasserversorgungsunternehmen aus Sachsen und Thüringen zur Gemeinschaftsaktion „Ihre Wasserversorger der Region“ zusammengeschlossen. Insbesondere Kinder und Jugendliche erhalten auf der Internetseite des Verbundes einen umfassenden Einblick in die Arbeit der Wasserwerke. Die Website erklärt den Weg des Trinkwassers von der Quelle bis zum Wasserhahn und stellt zahlreiche Informationen rund um den Trink- und Abwasserkreislauf bereit. Der Nutzer der Internetseite erhält außerdem wertvolle Tipps zur Senkung des eigenen Wasserverbrauchs und kann sich über Wasserqualität und –kosten informieren.
 
Wir betreuen seit einem Jahr den Wasserwerkverbund und waren währenddessen für die Überarbeitung des Erscheinungsbildes und die Aktivitäten 2019 zuständig. Seitdem übernehmen wir die Konzeption, Planung und Realisierung aller Aktionen sowie die regelmäßige Aktualisierung der Website.


Ö-konzept ist für die Aktualisierung und Pflege der Website des Wasserwerkverbundes zuständig.
Ö-konzept ist für die Aktualisierung und Pflege der Website des Wasserwerkverbundes zuständig.
Neben der Errichtung von öffentlichen Trinkwasserzapfstellen betreuten wir dieses Jahr das Projekt „Größte Sonnenblume gesucht“. Kindergärten und Schulen wurden aufgerufen, Sonnenblumen zu pflanzen und großzuziehen. Den Einrichtungen wurde dafür ein Starterset mit Sonnenblumen, Zollstock, Notizbuch und Gießkanne zur Verfügung gestellt.
Diese Aktion sollte dazu beitragen, bereits die Kleinen für einen bewussteren Umgang mit Wasser zu sensibilisieren.


In diesem Jahr wurden zahlreiche öffentliche Trinkwasserzapfstellen errichtet.
In diesem Jahr wurden zahlreiche öffentliche Trinkwasserzapfstellen errichtet.
Insgesamt beteiligten sich über 30 Kitas und Schulen aus dem Einzugsgebiet des Verbundes. Die Kinder waren voller Eifer dabei, versorgten liebevoll ihre Sonnenblumensprösslinge und verglichen regelmäßig mit Begeisterung die Größe ihrer selbstgesetzten Pflanzen miteinander.

Gewinner der Aktion wurde der Kindergarten „Baumwollzwerge“ aus Flöha, der mit einer Höhe von 4,05 m die größte Sonnenblume züchtete. Die fleißigen Gärtnerinnen und Gärtner konnten sich als Belohnung über eine Veranstaltung mit Aqualino, dem Maskottchen und Imageträger der Gemeinschaftsaktion, freuen.



Kommentare einblenden

Kommentar verfassen

*
*
*
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte füllen Sie alle mit Stern markierten Felder korrekt aus.


Die von Ihnen an uns übermittelten Daten nutzen wir nur zur Publikation Ihres Kommentars oder zur Kontaktaufnahme. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie sind interessiert?

Möchten Sie auch von unserer fachlichen Erfahrung profitieren? Dann kontaktieren Sie uns!



Sie finden uns auch hier:

Ins richtige Licht gerückt - Wasserversorgung der Zukunft
23.06.2020

Ins richtige Licht gerückt - Wasserversorgung der Zukunft

Website-Relaunch im neuen Corporate Design
Einzigartiges Kinoerlebnis
06.04.2020

Einzigartiges Kinoerlebnis

Komplettumbau und Neugestaltung Filmpalast Astoria
Traditions-Unternehmen feiert
02.04.2020

Traditions-Unternehmen feiert

Sparkasse Zwickau präsentiert sich zum 175-jährigen Jubiläum in neuem Design
Zeit für einen Tapetenwechsel
27.02.2020

Zeit für einen Tapetenwechsel

Relaunch mit Zukunft: Website des August Horch Museums erstrahlt in neuem Glanz
Früher war mehr Lametta!
11.12.2019

Früher war mehr Lametta!

Die ö_Weihnachtskarte 2019
30 Jahre Mauerfall
28.10.2019

30 Jahre Mauerfall

Und plötzlich steht ein Trabi in Niedersachsen